RBL-Regatta am 1. August auf dem Maschsee

Wir freuen uns auf die sechste Ruder-Bundesliga-Regatta in Hannover am Sonnabend, 1. August, während des Maschseefestes auf dem heimischen Binnengewässer. Mit dem Göing-Achter bei den Frauen und dem TÜV-Nord Maschseeachter bei den Männern sind wieder zwei hannoversche Teams am Start. Der Deutsche Ruderverband hat am Sonntag (16.2.) „Grünes Licht“ gegeben für die diesjährige 12. Auflage der Ruder-Bundesliga (RBL). Die Fortführung der Achter-Regatta-Serie über die Sprintdistanz von 350-Meter-Distanz war ins Wanken geraten, nachdem sich mehrere Teams auf dem Wettkampf-Zirkus zurückgezogen hatten. Den Termin 1. August bitte schon mal notieren, um unsere starken Männer vom HRC und die starken Frauen vom DRC mit der Unterstützung von mehreren Ruderinnen der Rugm. Angaria anzufeuern. Lokaler Ausrichter der RBL-Regatta auf dem Maschsee ist der Hannoversche Regattaverband (HRV). Mehr demnächst.