Nachrichten

Der Hannoversche Regattaverband (HRV) hat einen neuen Vorstand

Bei der Mitgliederversammlung am 31. März 2016 wurde Rolf-Dieter Mummenthey von der Rugm. Angaria einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. „ErDe“ Mummenthey gehörte dem Vorstand bereits seit 2010 als stellvertretender Vorsitzender an. Der bisherige Vorsitzende Christian Held (DRC) trat nach zehn Jahren nicht mehr für den Chefposten an; er sowie Sebastian Krohne (HRC) sind nun die beiden neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Neuer Schatzmeister ist Frank Spöhnemann (HRC), Schriftwart bleibt Susanne Imhof (HRC).

Weiterlesen

9. Europäische Hochschulmeisterschaften im Rudern

9. Europäische Hochschulmeisterschaften im Rudern

9. Europäische Hochschulmeisterschaften im Rudern: Die Leibniz Universität Hannover und der HRV richten die größte europäische Studierendenregatta aus.

Auslage – und los! Vom 9. bis 12. September wird das Nordufer des Maschsees zum Treffpunkt der studierenden Top-Athletinnen und Athleten Europas: Mitten im Herzen der Niedersächsischen Landeshauptstadt bieten die Europäischen Hochschulmeisterschaften im Rudern (EUC Rudern) ein Sportevent der Spitzenklasse. Mit einem Rekordmeldeergebnis kämpfen bei der bislang größten europäischen Studierendenregatta rund 600 Athletinnen und Athleten von 80 Universitäten aus 18 Nationen in den verschiedenen Bootsklassen um 21 Titel.

Weiterlesen

Deutsche Hochschulmeisterschaften vom 4. bis 6. Juli 2014 in Hannover

In einer gemeinsamen Kraftanstrengung ist es der Leibniz-Universität Hannover (LUH) gemeinsam mit den Hannoverschen Regattaverband (HRV) gelungen einen Ausweichtermin für die Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) zu finden. Aufgrund des zeit- und nahezu ortsgleich stattfindenden Schützenfests in Hannover, der weltweit größten Veranstaltung dieser Art, wird die DHM Rudern jetzt vom 4. bis 6. Juli 2014 allerdings ohne die DRV German Masters stattfinden müssen.

Das Disziplinteam Rudern im Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) dankt in diesem Zusammenhang der LUH, dem HRV und den angeschlossenen Rudervereinen, und insbesondere der Landeshauptstadt Hannover für die große Flexibilität, die Veranstaltung trotz erheblicher Terminüberschneidungen verschoben zu haben.
Die Entscheidung erfolgte im Sinne der engagierten Trainer und Betreuer, die sich jetzt nicht mehr zwischen der Unterstützung ihrer Vereine bei der DJM und der eigenen sportlichen Ambition auf der DHM entscheiden müssen. Das schnelle und zielorientierte Handeln aller Beteiligten zeigt den großen Stellenwert, den das Rudern und insbesondere das Hochschulrudern in Hannover genießen.

Weiterlesen

Viele Hände halfen mit

Am 28. April 2013 fand auf dem Gelände des Leistungszentrums in Ahlem ein Arbeitdienst des Hannoverschen Regattaverbandes (HRV) statt. Unter anderem wurde der Steg repariert, neue Stellagen für Flügelausleger in der Bootshalle angebaut und eines unserer Motorboote „von unten“ wieder dicht gemacht. Außerdem wurde viele kleine Reparatur- und Reinigungsarbeiten in und an der Halle sowie am Inventar durchgeführt. Der HRV-Vorstand bedankt sich bei allen Helfern und den Leistungssportlern für die Mitarbeit! Der HRV ist in Ahlem Kooperartionspartner des Landesruderverbandes Niedersachsen beim Betrieb des Leistungszentrums.

Weiterlesen

Zuschlag: Die Europäische Hochschulmeisterschaft Rudern 2015 findet in Hannover statt

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) hat sich mit dem Zentrum für Hochschulsport der Leibniz Universität Hannover (ZfH), unterstützt vom Hannoverschen Regattaverband (HRV), der Landeshauptstadt Hannover und dem Deutschen Ruderverband, beim Europäischen Dachverband des Hochschulsports EUSA erfolgreich um die Ausrichtung der Europäischen Hochschulmeisterschaft (EUC) Rudern 2015 in Hannover beworben. „Der adh-Vorstand freut sich, mit der EUC Rudern die Tradition internationaler Studierendenmeisterschaften in Deutschland fortsetzen zu können“, so adh-Generalsekretär Paul Wedeleit. „Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern den deutschen Hochschul- und Rudersport von seiner besten Seite präsentieren und erneut eine Referenzveranstaltung für den internationalen Studierendensport auf die Beine stellen werden“, ergänzt Wedeleit.

Weiterlesen

Bootstaufe am 13.6.

Bootstaufe am 13.6.

Seit wenigen Monaten ist der Hannoversche Regattaverband e.V. (HRV) stolzer Eigentümer eines roten Katamaran-Motorbootes für Trainerbegleitfahrten sowie Schiedsrichtereinsätze bei Regatten. Wir haben im HRV-Vorstand beschlossen, dieses Boot auf den Namen „Enno“ zu taufen, zu Ehren und in Erinnerung an unseren 2009 verstorbenen ehemaligen Stellv. HRV-Vorsitzenden Enno Harms.

Weiterlesen

  • Home

Der HRV

hrv_logoDie ersten Wettfahrten zwischen hannoverschen Ruderern wurde Ende des 19. Jahrhunderts auf der nördlichen Leine zwischen Justus Garten und der Schwanenburg ausgefahren. Erste regionale Regatten wurden nach Fertigstellung des Mittellandkanals im Becken des Nordhafens gestartet. Im Jahr 1921 gründeten die hannoverschen Rudervereine dann den Hannoverschen Regattaverband e.V. und organisierten fortan überregionale Wettkämpfe und Meisterschaften im großen Stil. Besonders nach der Fertigstellung des Maschsees 1936 erlebte Hannover mehrfach Entscheidungen um deutsche Meisterehren.

Bis in die frühen 1980er Jahre war der Maschsee nahezu jährlich Austragungsort entweder internationaler Regatten und Drei-Länder-Wettkämpfen oder von so genannten Jungbesten-Ermittlungen, des Deutschen Meisterschaftsruderns sowie der so genannten Eichkranzrennen (U23-Meisterschaften).

Heute gehören dem Hannoverschen Regattaverband e.V. mit dem Deutschen Ruder-Club von 1884 e.V., dem Hannoverschen Ruder-Club von 1880 e.V., der Rudergemeinschaft Angaria e.V. sowie dem Ruderverein Linden von 1911 e.V. die vier größten und zugleich ältesten hannoverschen Rudervereine mit zusammen rund 1.100 Mitgliedern an.

Der Hannoversche Regattaverband e.V. war bzw. ist Ausrichter der Regatten der Ruder-Bundesliga 2009 und 2010 sowie Co-Ausrichter der Deutschen Hochschulmeisterschaften im Rudern (DHM) 2010.

Darüber hinaus ist der Hannoversche Regattaverband e.V. Kooperationspartner des Landesruderverband Niedersachsen e.V. beim Betrieb des Landesleistungszentrums Rudern in Hannover-Ahlem sowie bei der Geschäftsführung des Bundes- und des Landesstützpunktes Hannover.